Davis®-Aufmerksamkeits-Korrektur & Medikamente

ADS ist keine Krankheit, die medikamentös behandelt werden müßte, sondern ein charakteristischer Denkstil, der mit Kreativität einhergeht und zu bedeutenden Leistungen befähigt. Wenn diese ausgeprägte Fähigkeit nicht gebrochen wird, wird sie zum unverzichtbaren Geschenk für unsere Gesellschaft und zum Schlüssel für unsere Zukunft.

Bei Einnahme wahrnehmungsverändernder Medikamente ist ein erfolgreiches Davis®-Training leider nicht möglich.

mediAuch hier sorgt die als Erstes vermittelte Fähigkeit zur korrekten Wahrnehmung dafür, dass Lücken im Verständnis verschiedener Begriffe geschlossen werden, zwischenmenschliche Situationen richtig eingeschätzt und eigenes Verhalten angepaßt werden können. Kraft der eigenen Vorstellungsgabe erhalten der Körper und die Gefühle Hilfe zur Beruhigung oder eine jeweils angemessene „Betriebstemperatur“.  Aus den erworbenen Fähigkeiten zu Kontrolle und Erkenntnis können neue Verhaltensweisen entworfen und umgesetzt werden.

Zur Übersicht